Banner Kerzenblog Tipps & Tricks

 

Liebe Kerzenfreunde.

Allgemein sollte man darauf achten, die Kerzen nicht mehr zu verwenden, sobald weniger als ungefähr zwei Zentimeter Wach am Boden Ihrer Yankee Candle übrig sind. Dies sollte unbedingt beachtet werden da sonst die Gefahr beteht das die Gläser durch die Hitzeentwicklung platzen.

Was mache ich mit den übrigen zwei Zentimetern Wachs ?

Auch hierfür gibt es einen kleinen Trick, damit nicht jedes mal die letzten zwei Zentimeter weggeschmissen werden müssen. Die beste Möglichkeit ist, das übrige Wachs vorsichtig aus dem Glas zu entfernen und es in ein Kerzentart zu verwandeln.Tarts bestehen ausschließlich aus Wachs und sind für den gebrauch mit einer Duft- oder Tartlampe gedacht. Das vorher aus dem Glas entfernte Wachs, können Sie also in eine Duftlampe geben, mit einem Teelicht schmelzen bis das Wachs flüssig ist und schon haben Sie daraus ein Tart gemacht.

Auf diese Art und Weise können Sie Ihre Yankee Candle optimal nutzen, one dabei auch nur ein bisschen des Wachses zu verschwenden.

Was Sie mit den leeren Yankee Candle Gläsern alles anstellen können, erfahren Sie bald in unserer DIY Kategorie.

Ihr Kerzencheck Team